Rollenspiel Tante/Neffe

Am 11.11. habe ich einen meiner großen Träume verwirklicht. Ich verabredete einen Termin bei Miss Donna Carrera.

Per Mail und Telefon tauschten wir bereits im Vorfeld unsere Vorlieben und Neigungen aus und so vereinbarten wir ein Rollenspiel Tante/Neffe.
Frisch geduscht und intimrasiert machte ich mich auf den Weg zu Miss Donna Carrera. Da ich auf große Damen in hohen Stiefel stehe, und wir dies auch verabredeten, empfing mich Miss Donna Carrera in hohen schwarzen Stiefel. Als sie die Tür öffnete und ich nach oben schaute war ich sprachlos. Meine Tante war in Wirklichkeit viel hübscher und erotischer als es auf der Homepage rüber kommt. Dabei hatte sie einen dominante Ausstrahlung und zudem zwei  wunderschöne Brüste.

Nachdem sie die Tür hinter uns geschlossen hatte, ging sie vor mir die Treppen hoch und ich konnte verfolgen, wie sich ihr knackiger Popo die Treppen hoch bewegte. Wie gesagt, ich war sprachlos.
Im Studio angekommen besprachen wir nochmals letzte Details, wobei mir meine Tante sagte, dass ich heute meinen Körper neu entdecken werde. So war es dann auch, sie zeigte mir Dinge, die ich vorher nicht gekannt habe.
Sehr erotisch fand ich, als ich vor ihr kniete und meinen kleinen Freund zwischen ihre Stiefel stecken musste, während sie sich um das wohl meiner Brustwarzen kümmerte.

Anschließend durfte ich auf dem BOOMER Platz nehmen, wo meine Tante mich ausführlich zu untersuchen und bespielen begann. Ich möchte nicht alle unseren geilen Spielen wiedergeben, aber es war für mich das Beste was ich bisher erlebt habe. Einige dieser Spiel waren Strom an meinem besten Stück, die Harnröhre wurde bespielt und die Vakuumpumpe benutzt. Am besten jedoch gefiel mir, als meine Tante mich mit ihrem Finger entj. und mir dabei ins Ohr flüsterte was sie noch alles mit mir vor hat und machen könnte. Dabei war ihr Gesicht nur wenige Zentimeter von meinem entfernt und ich durfte ihren himmlischen Duft  einatmen. Nachdem sie mich ausführlich bespielt hatte durfte mein kleiner Freund nochmal zwischen ihre Stiefel und sich erleichtern.

Für mich war es die bisher beste Session, bei einer dominanten Lady, die sehr flexibel und sehr einfühlsam ist.
Mein nächster Besuch bei Miss Donna Carrera wird nicht lange auf sich warten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.